Mittwoch, 12. September 2012

Welbsleben: Bildimpressionen vom Reiter- und Fahrertag

Am vergangenen Sonntag fand auf dem Springareal des Reit- und Fahrvereins Arnstein e.V.Welbsleben der traditionelle Reit- und Fahrtag statt. Total waren 8 Wettbewerbe angesetzt, darunter auch ein sehr origineller Programmpunkt, in welchem neben dem Reiterparcour auch ein Geschicklichkeitsfahren mit Fahrrad zu bewältigen war. Das Fahrrad war Lückenbüsser, da dieses Jahr kein altes Auto aufgetrieben werden konnte. Vielleicht klappt es ja dann nächstes Jahr wieder.

Publikumsmagnet war klar der Wettbewerb der Kutschenfahrer, an welchem die verschiedensten Gefährte, gezogen von Pferden und Ponys teilnahmen.  Hier gab es viel zu lachen, aber auch zu bewundern.  Doch auch die jungen Reiterinnen und Reiter erhielten eine Plattform. Geführt von Betreuern konnten sie dem Publikum zeigen, was sie in ihren Reitstunden schon gelernt hatten. Für Nachwuchs im Reitsport ist in unserer Region zweifellos gesorgt.



Dank gebührt dem Reit- und Fahrverein Welbsleben, der hier, unterstützt von rund 20 Helfern, diesen perfekt organisierten Anlass ausgetragen hat.

Neu: Sie finden Welbsleben auch auf facebook und Google+

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen