Freitag, 31. Mai 2013

Unser Bach wieder einmal....

Heute war es wieder mal so weit. Ein starkes Gewitter führte dazu, dass unser Dorfbach nach rund 15 Minuten gewaltig anschwoll, das Dorf hinunter und dort dann über die Harkeröder Strasse schoss. Weiterhin führt er recht viel Wasser und es zeichnen sich wieder dunkle Wolken am Himmel ab. Es ist also noch nicht ganz ausgestanden.

Hoffen wir auf trockeneres Wetter morgen, denn in Quenstedt/Pfersdorf findet ja der große Bauernmarkt statt, an welchem auch unsere Einetaler-Jäger von 14-16 Uhr auftreten werden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen