Mittwoch, 2. Oktober 2013

Das ging aber schnell !!! :-))

Bestimmt haben das auch unsere Leser mitgekriegt: Es steht schlecht um unsere Brücken!! Rund 15% der Gemeinde eigenen Brücken  sind in derart schlechtem Zustand, dass nur noch Abbruch und Neubau bleiben. Zum Wochenende wurde diese Nachricht verbreitet.

In rekordverdächtigem Tempo haben die Verantwortlichen in Arnstein/Welbsleben reagiert. Bereits am Montagnachmittag wurden an der Eine die Träger für die neue Fußgängerbrücke gelegt. Gut, die Alte war wohl schon seit einiger Zeit Eine abwärts verstreut.. Trotzdem. Inzwischen ist sie ersetzt. 

Ausserdem war gestern auf dem Werkhof zu beobachten, dass zwei noch grössere Holzträger vorbereitet werden. Offensichtlich wird da nochmals eine Brücke ersetzt oder neu gebaut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen