Donnerstag, 14. November 2013

Kulturgipfel in Stangerode

Morgen Freitag treffen sich Politiker und Delegationen der Fraktionen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz im Sporthotel Nordmann in Stangerode. Hinter verschlossenen Türen soll verhandelt werden, wie es mit dem Thema Kultur im Landkreis weiter gehen soll. Bereits stattgefunden hat ein erstes Gespräches zwischen Landrat Dirk Schatz und dem Kultusminister Dorgerloh. Bisher wurde jedoch über den Inhalt Stillschweigen bewahrt.

Im Vordergrund steht  die Zukunft der Landesbühne Sachsen-Anhalt in Eisleben, wo finanziell empfindliche Einschnitte geplant sind, doch will man offenbar auch generell über den Kulturbetrieb in unserem Landkreis sprechen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen