Dienstag, 17. Dezember 2013

17.12.2013: Ein Prachtsmorgen!

Mit Riesenschritten nähern wir uns nicht nur Weihnachten, sondern auch dem kürzesten Tag. Das bringt es mit sich, dass unter idealen Voraussetzungen morgens herrliche Bilder geschossen werden können.
Gerade dank Hochnebel oder Wolken kann man dann während 15 Minuten ein einmaliges Farbspektakel verfolgen. Heute war so ein Tag. Sicherlich werden viele Welbslebener diese Aussichten und die herbstlich milden Temperaturen dem Schnee schippen vorziehen. Nur: An Weihnachten darf es dann schon etwas schneien  gell?

Zuvor zuvor werde ich in den kommenden Tagen Adventsfenster knipsen. Bin gespannt, was es alles Neues zu entdecken gibt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen