Dienstag, 31. Dezember 2013

Botanische Sylvesterrarität :-)

Das sonnige Wetter bringt es mit sich, dass wir beim Herausschauen aus dem Fenster den Eindruck kriegen, wir befänden uns bereits im Frühling. Gut, wenn wir uns dann nach draußen begeben, lohnt es sich schon, sich etwas Warmes über zu ziehen. 

Selbst der nächtliche Reif scheint jedoch unsere Müllerblümchen keineswegs zu beeindrucken. Sie blühen munter vor sich hin und werden, so die Wetterprognose zutrifft, auch das 2014 einleuchten. Fragt sich dann nur, was mit den Osterglocken passieren wird. Wer weiß, vielleicht machen diese 2014 unter einer dicken Schneedecke Pause....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen