Donnerstag, 23. Januar 2014

Gleich zwei Bürgertermine in Sandersleben

Grundschule Sandersleben
Ich poste dies hier, weil von der Thematik her auch Schulfragen diskutiert werden. Laut Schulentwicklungsplan wird die Grundschule Sandersleben 2017 geschlossen. Die Schüler kämen dann nach Welbsleben. So zumindest sieht es die Planung vor. Dieser Entscheid scheint die Sanderslebener ziemlich kalt erwischt zu haben.

Es gilt zu  überlegen, welche Folgen eine Schließung der Schule Sandersleben für unsere Stadt haben könnte und so gesehen ist das sicher auch ein Thema für uns hier. Seien wir solidarisch mit Sandersleben und lassen wir uns nicht in einen Standortstreit der Ortsteile verwickeln, wie er derzeit vielerorts stattfindet. Unsere Stadt braucht zwei Schulen.  Ansonsten werden unsere stärksten Ortsteile Sanderselben und Wiederstedt in ihrer Struktur geschwächt und damit auch unsere Stadt.

Am 29. Januar  Bürgermeister Sehnert
19 Uhr im Pfarrsaal Sandersleben

Am 13.2.2014 Landrat Dirk Schatz in Sandersleben
17-19 Uhr in der Espenhahn-Stiftung.

Weitere Info bei proSandersleben




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen