Sonntag, 29. Juni 2014

1050 Jahr-Jubiläum: Toll war's !

Wie schnell doch drei Tage vergehen! Auf dem Sportplatz wird nach dem Turnier der Fußballmannschaften aus den verschiedenen Ortsteilen der Stadt Arnstein noch ausgetrunken, der Abbau des Festzeltes hat bereits begonnen und morgen hat uns der Alltag wieder. Als "bestellter" Hof-Fotograf geht es nun in den kommenden Tagen daran, alles abgelichtete Material zu sichten, zu bearbeiten. Eine erste Durchsicht hat ergeben: Es gibt wirklich tolle Motive, zweimal einen Volldurchlauf des Umzuges gefilmt und über 500 brauchbare Bilder, welche zu sortieren sein werden. Im Laufe der kommenden Tage werden diese, in  Alben sortiert, über diese  Seiten  ins Netz gelangen.

Dank an  Christine Dorge!

Als Neuzuzüger erlaube ich mir an dieser Stelle eine persönliche Bemerkung.  Es war vor ziemlich genau zwei Jahren, als ich erstmals die Sprechstunde der Ortsbürgermeisterin besuchte, um meine Frau und mich vorzustellen. Bereits damals hörte ich vom Projekt 1050-Jahr-Feier, der Suche nach verschollenem Filmmaterial und der Idee, dies auf einer DVD zu unserem Jubiläum präsentieren zu können. Wie wir alle wissen, hat das geklappt und am Seniorennachmittag stieß die Vorführung auf allergrößtes Interesse. Eine Reise zurück, bei welcher man auf viele Bekannte und Lebensgefährten stieß.

Es gehört eine gehörige Portion Beharrlichkeit, manchmal auch Hartnäckigkeit dazu (dafür sind wir wohl Esel...) um über so lange Zeit nicht vom Wege abzukommen. Wenn dann dieses gesetzte Ziel auch erreicht wird, geht ein Ruck durch das Dorf. Alle Teilnehmer haben dies spätestens bei der Besammlung zum Umzug bemerkt. Für mich persönlich übrigens der eindrücklichste Moment für das, was man Dorfleben nennt. Niemand wusste, was wirklich kommt und mit jeder Umzugsnummer, welche eintraf, wuchs die Begeisterung.

Dieser Vorab-Dank wird in den kommenden Tagen sicherlich noch verstärkt werden durch alle, welche sich beim Betrachten der Bilder und Filme erst bewusst werden oder erneut erkennen: Heh, das war doch toll! Eine rundherum gelungene Feier. Dank allen Vereinen, Betrieben, Einwohnern und ganz speziell unserer Ortsbürgermeisterin, welche es verstanden hat, das alles zu bündeln.

Ein erstes Filmchen: Stimmen zum Fest!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen