Dienstag, 1. Juli 2014

1050 Jahre Welbsleben: Freitagabend Disco

Der Freitagabend zielte eigentlich auf das junge Publikum, angesagt war eine Disco-Nacht im Festzelt. Wenn wir von einem Schwachpunkt sprechen möchten, dann müsste das hier angebracht werden. Der Zustrom tanzfreudiger Jugendlicher hielt sich in Grenzen, wobei das keinesfalls am Disco-Jockey gelegen hat. Er animierte nämlich großartig und die Anwesenden kamen  voll auf ihre Rechung.

Vielleicht ergibt die Auswertung des Anlasses noch genauer, welches die Gründe für die eher flaue Beteiligung gewesen sein könnten (Werbung? Konkurrierende Anlässe? Grundsätzlich kein Interesse?). Auch mit dem Fotografieren war es so eine Sache. Die Nebelmaschine machte es sehr schwierig, Bilder zu schießen.Aber vielleicht treffen ja noch weitere Aufnahmen zur Freitagsparty ein. Die, welche da waren, hat es gefreut und das ist die Hauptsache!




1 Kommentar:

  1. Huster, Konrad2. Juli 2014 um 20:08

    Sehr geehrte Frau Dorge, sehr geehrter Herr Helbling,

    Ihnen Frau Dorge und allen, die sich an den Vorbereitungen und der Durchführung der 1050 Jahr-Feier in Welbsleben beteiligt haben, ein dickes Kompliment. Es war eine tolle Veranstaltung für Welbsleben. Ich durfte zum ersten Male ein solches Jubiläum in Welbsleben mit erleben. Dafür bin ich dankbar! Viele ehemalige Welbsleber haben an dem Jubiläum teilgenommen. So war es auch ein Treffen alter Bekannter. Ich werde noch lange an den schönen Darbietungen zehren.
    Sehr geehrter Herr Helbling, ich bin schon gespannt auf Ihre Bilder-CD.

    Mit freundlichen Grüßen
    Konrad Huster

    AntwortenLöschen