Donnerstag, 24. Juli 2014

Sommerbaustellen

Kaum haben die Ferien begonnen, entstehen in Welbsleben gleich mehrere Baustellen. Bereits in der letzten Schulwoche wurde der hintere Teil der Schule Welbsleben eingerüstet. Neue Fenster sind bereits eingebaut und in der kommenden Woche sollen die neuen Fassadenteile eintreffen, welche das Aussehen der Schule gewaltig verändern werden. In dieser ersten Etappe wird der hintere Teil der Schule saniert, sodass nach den Ferien der Hort hier einziehen kann.

Zwischen der KITA und dem Ärztehaus arbeiten seit drei Tagen Marco Weber und sein Team. Die alte Stützmauer ist teilweise schon entfernt, Erdreich abgebaggert und anschließend entsteht hier dann die neue Stützmauer.

Ebenfalls in den kommenden Tagen beginnen die Renovierungsarbeiten in der Kirche. Hier ist vorgesehen, über dem Chor eine neue Decke einzuziehen.

Es wird also in den kommenden Wochen Einiges zum Thema Hoch- und Tiefbau zu berichten geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen