Montag, 23. Februar 2015

Kirche: Es tut sich was

Weiterhin ist der ganze Chor unserer  Dorf-Kirche mit Staubplanen eingepackt. Wer jedoch um die Kirche herum geht, erkennt, dass sich im Inneren Gewaltiges tun muss. Sichtbar sind nämlich neu eingezogene Balken von beachtlicher Dimension.

Es geht also vorwärts und sicherlich lässt sich schon bald auch mehr über das neue Innenleben berichten.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen