Dienstag, 10. Februar 2015

Kühler Arbeitsplatz

Nicht  zu beneiden sind im Moment die Handwerker der Stiftung für Denkmalschutz. Sie arbeiten derzeit in unserer Kirche. Rahmenbalken müssen ersetzt werden, worauf man dann an das Einziehen der neuen Decke gehen kann.

Bis es aber soweit ist, zieht es vom teilweise abgedeckten Dach durch die Planen und häufig ist es in der Kirche kälter als draußen. Die Arbeiten gehen Schritt für Schritt voran. Teilweise wird in den Werkstätten  auf Maß vorfabriziert und dann vor Ort eingebaut. Optisch kann man zum Stande der Arbeiten wenig sagen, da der gesamte Altarraum eingerüstet und mit einem Montageboden unter der Decke versehen ist. Gute Bilder werden also später folgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen