Sonntag, 15. März 2015

Kirche: Erneuerung geht weiter

In den letzten Tagen konnte man verfolgen, wie an unserer Kirche der untere Teil des kleineren Turmdaches ausgewechselt wurde. Voraussetzung dazu war, dass die gesamte Holzrahmen-Konstruktion auf der Mauer Turmmauer ausgewechselt wurde. Diese war derart vermodert, dass alles ausgewechselt werden musste.

Nun also sind die Dachbalken dran und im Laufe der Woche dürfte dann das praktisch neuwertige Dach wieder eingedeckt werden. Dann wird es sicher auch möglich sein, auch einen ersten Blick auf die neu eingezogene Chor-Decke zu werfen.

1 Kommentar:

  1. Die Arbeiten am Dachstuhl, insbesondere die Instandhaltung der vorhandenen Sparren, war sehr aufwendig und technisch eine Herausforderung.Besonderer Dank gilt deshalb der Werkstatt für Denkmalpflege Quedlinburg. Wenn alle Arbeiten der Baufirmen abgeschlossen sind das heisst das Dach ist eingedeckt und die Holzdecke eingezogen können wir uns an die Renovierungsarbeiten im Innenraum heranwagen.Es muss aber noch mit der Denkmalbehörde abgestimmt werden.Ich hoffe es werden sich einige freiwillige ehrenamtliche Helfer finden,die bereit sind sich hierbei mit einzubringen.Es müssen nicht unbedingt Kirchengemeindemitglieder sein.Jeder ist herzlich willkommen und eingeladen.

    AntwortenLöschen