Mittwoch, 22. April 2015

Aktueller Stand Sperrung Harkeröder-Strasse

In den letzten Tagen wurde die Harkeröderstraße voll und massiv abgesperrt. Diese Maßnahme erfolgte, weil sich rausgestellt hatte, dass die unter der Fahrbahn liegenden Eisenträger praktisch in der Luft hingen.

Während der letzten zwei Wochen fanden zwei weitere Ortstermine mit Mitarbeitern der zuständigen Landesämter statt und dies ist der momentane Stand der Dinge:



  • Von einer möglichen Sanierung erst im Jahre 2017 ist nicht die Rede. Geprüft werden zwei Varianten:
  • Notbrücke für PKW, was von der Stadtverwaltung kritisch gesehen wird, da ja auch dafür Geld aufgewendet werden muss und die Probleme der Landtechnik und Busverkehr nicht gelöst werden.
  • Abriss und Neubau: Vorzugsvariante aller Beteiligten, wobei die hierfür notwendigen Gelder erst gefunden werden müssen - an einem anderen Ort eingespart werden.
  • Die Stadtverwaltung Arnstein erwartet innerhalb von zwei Wochen den konkreten Lösungsvorschlag der zuständigen Planer.
Bürgermeister Sehnert hat darum gebeten, diese Frist mal abzuwarten, da er der Meinung ist, alle Beteiligten seien an einer zeitnahen Lösung interessiert. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen