Sonntag, 8. Mai 2016

Arbeitseinsatz des Heimat- und Kulturvereins im künftigen Vereinsheim

Seit geraumer Zeit wird zwischen der Stadt Arnstein und dem Heimat- und
Kulturverein Welbsleben e.V. über die Nutzung des ehemaligen Gemeindehauses verhandelt. Nachdem nun ein Nutzungsvertrag unterzeichnet werden konnte, stand ein erster Arbeitseinsatz an. In mehreren Arbeitsgruppen wurde die Blumen- Rabatte vor dem künftigen Vereinsheim neu gestaltet, schachteten die Männer auf der Rückseite einen Graben aus, um  diese Hauswand künftig vor Feuchtigkeit zu schützen. 

Im Nebengebäude wurde das ehemalige Büro und leer stehende Büro der LPG ausgeräumt und die Wände neu gestrichen. Es wird künftig als Lagerraum für die sich mehrenden Utensilien des Vereins dienen.  Im Vereinsgebäude selbst sollen Toiletten und eine kleine Küche eingeb aut werden. Dazu muss die ganze Elektrik erneuert werden, auch hier wurde viel vorgearbeitet. Bereits erneuert wurde das Dach des Anbaues, vielen Dank an unseren Dachdeckermeister Martin Fleischmann.

Unterbrochen wurde der Einsatz von einer Entrümpelungsaktion bei der Kirche, wo während einer Stunde alte Ziegel aus einem Abstellraum entsorgt wurden. Als Lohn winkten die Würste für das Mittagessen, ergänzt durch internationale Beilagen  wie Zaziki und Kartoffelsalat aus der Küche unserer Frauen... :-)  
Vielen Dank allen, welche mitgemacht haben - und der nächste Arbeitseinsatz ist gewiss.
Hier ein Bilderalbum


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen