Donnerstag, 8. Dezember 2016

2. Turmblasen war wieder ein voller Erfolg


Am vergangenen Sonntagabend fand bei klarem, dafür sehr kühlem Wetter das 2. Turmblasen in Welbsleben statt. Eingeladen hatte die Kirchgemeinde Welbsleben und warm verpackt fanden sich wieder über 100 Welbslebener zu diesem vorweihnachtlichen Anlass ein.


Im Vorfeld leisteten die Familien Döring und Schwandt einen Sondereinsatz hoch oben im Kirchturm. Sie installierten eine Beleuchtung auf einem Träger, um den Vorplatz besser auszuleuchten. Dieser Aufwand hat sich gelohnt, denn auch unser massiger Kirchturm erstrahlte in einem ganz besonderen Lichte und bildete eine stimmungsvolle Kulisse. 

Im Zentrum stand natürlich das Konzert des Bläsersextetts unserer Einetaler Jäger, diesmal dank Windstille sehr gut zu hören, und wer wirklich nur Musik hören wollte, konnte 15 Meter in Richtung Pfarrhaus gehen und der Darbietung in Konzertqualität lauschen.

Die Mitglieder der Kirchgemeinde haben das Rundherum perfekt organisiert, waren seit 14 Uhr nachmittags im Volleinsatz. Ganz herzlichen Dank. Hoffentlich ist auch ein hübscher Beitrag in die Kasse gekommen.
Auf das 3. Turmblasen im Dezember 2017! Toll, wenn daraus eine richtige Tradition wird. 

Hier ein kleines Bilderalbum vom gelungenen Abend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen