Mittwoch, 21. November 2012

SVW behauptet sich in Spitzengruppe

Obwohl es am letzten Wochenende gegen Fortuna Brücken lediglich zu einem 2.2 reichte, belegt der SVW mit einem Spiel Rückstand den 4. Platz in der Kreis-Oberliga. Wenn man bedenkt, dass acht Stammspieler ersetzt werden mussten, dann ist das 2:2 gegen Brücken zweifellos als Erfolg zu werten.

Am kommenden Samstag um 14 Uhr steht das nächste Heimspiel an. Gegner ist der VfB Oberröblingen. 

Dem SVW ist zu wünschen, dass er wieder mal in Vollbesetzung auflaufen kann, womit  die Chance auf einen erneuten Sieg sicherlich steigen würde. 

Die aktuelle Rangliste


S
G
U
V
Tore
TD
Pkt.
1. 
SV Allstedt
12
9
1
2
  31
:
11
 20
  28
2. 
VfR Roßla
12
8
1
3
  38
:
16
 22
  25
3. 
SV RW Großörner
12
7
4
1
  33
:
17
 16
  25
4. 
SV Welbsleben
11
7
2
2
  21
:
13
 8
  23
5. 
SG Wippra 
12
6
2
4
  33
:
27
 6
  20
6. 
SV W. Rottleberode
12
6
2
4
  21
:
19
 2
  20
7. 
VfB Sangerhausen II
12
5
3
4
  19
:
21
 -2
  18
8. 
SV Fortuna Brücken
12
5
1
6
  28
:
29
 -1
  16
9. 
SV Edelw.Arnstedt II
12
4
3
5
  28
:
23
 5
  15
10. 
VfB Oberröblingen
12
4
3
5
  18
:
19
 -1
  15
11. 
SV Bräunrode
11
4
2
5
  21
:
23
 -2
  14
12. 
TSV Kickers Gonnatal
12
4
2
6
  24
:
30
 -6
  14
13. 
1. FC Rom. Amsdorf II
12
3
5
4
  16
:
23
 -7
  14
14. 
SV Eintr.Quenstedt
12
2
2
8
  13
:
34
 -21
  8
15. 
SV Eintr. Bennungen
12
2
2
8
  11
:
33
 -22
  8
16. 
SV Rom. Stedten II
12
1
1
10
  12
:
29
 -17
  4



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen