Montag, 10. Dezember 2018

Stimmungsvolles Konzert in der Kirche

Am Sonntagnachmittag trafen sich bereits vor 16:30 die ersten Welbslebener vor der Kirche, wo sie sich bei Waffeln, Glühwein und Bockwurst für das um 17 Uhr beginnende Konzert stärkten.

Um 17 Uhr ging es dann los. Die Bläsergruppe der Einetaler Jager spielte während einer Stunde Melodien rund um Weihnachten. Alle Stücke erklangen trotz Kälte sauber intoniert, was die Zuhörer in der sehr gut gefüllten Kirche erfreute. Pfarrerin Dörte Paul lockerte die Darbietung der Bläser mit sehr humorvollen Kurztexten zum Thema Weihnachten auf und sorgte damit für manchen Lacher.
Anschließend traf man sich noch im Nebenraum zur weiteren Verköstigung und gemütlichem Beisammensein. Vielen Dank allen fleißigen Helferinnen der Kirchgemeinde, 

Ob schlichte Fichte oder mächtige Blautanne prall dekoriert (eine der vorgetragenen Geschichten) - eine besinnliche und friedliche Vorweihnachtszeit!


Montag, 3. Dezember 2018

High-Speed Anschlüsse können gebucht werden

Die Telekom hat ihre Arbeiten zur Verlegung der Breitbandanschlüsse in Welbsleben weitgehend abgeschlossen. Vor zwei Wochen flatterten entsprechende Broschüren in die Briefkästen. Dieses Wochenende hat nun auch Vodafone nachgezogen.
Nach Auskunft von Vodafone sind die Anschlüsse offiziell ab 14. Dezember frei gegeben. Es lohnt sich jedoch für Interessenten, sich bereits jetzt anzumelden, da die Installation und Prüfung aller Geräte und Anschlüsse vor Ort nicht von einem Tag auf den anderen erfolgen wird.  Uns wurde eine Inbetriebnahme Ende Dezember/anfangs Januar in Aussicht gestellt.

Die Angebote:
Deutsche Telekom
Vodafone

Bei beiden Angeboten kommt noch der Erwerb des Routers dazu. Bei Telekom zum Preis von 69 €, bei Vodafone 2 Jahre kostenlos, dann je nach Gerätetyp zwischen 3 € und 6 € Miete monatlich.

Gelungene Vorweihnachtsfeier Volkssolidarität/Heimat- und Kulturverein


Pascal Vollmann
aus Sylda
Am Sonntagnachmittag füllte sich die Einetalhalle mit Besucherinnen und Besuchern und allen Mitgliedern der Volkssolidarität. Weihnachten naht und so stand dieser Anlass ganz unter dem Zeichen des eben begonnen Advents.

Ausgestattet mit Kaffee und Kuchen warteten alle Anwesenden auf das angekündigte kleine Weihnachtsprogramm, welches diesmal von Kindern unter Anleitung von Diana Marscheider vorbereite und präsentiert wurde. 

Zur Einstimmung trug Pascal Vollmann aus Sylda auf der Trompete drei weihnachtliche Melodien vor. Perfekter Auftritt und sehr gepflegter Ton. Bravo! Der Applaus war hochverdient.
Anschließende sangen die Kinder Weihnachtslieder zum Mitsingen und eine tolle Tanzeinlage erfreute alle Anwesenden.  Natürlich durfte auch der Weihnachtsmann nicht fehlen, welcher in gewohnt direkter Manier seinen Schäfchen die Leviten las, bevor es dann doch noch ein kleines Geschenk gab.



Vielen Dank allen Mitgliedern des Heimat- und Kulturvereins, welche die ganze Bereitstellung der Einetalhalle, Bewirtung und das Aufräumen in gewohnt professioneller Manier übernommen haben.