Montag, 24. November 2014

Heimat und Kulturverein: Bericht von der ersten Mitgliederversammlung

Am vergangenen Dienstag trafen sich die Mitglieder des neu gegründeten Heimat- und Kulturvereins zu ihrer ersten Sitzung. Es galt, eine Geschäftsordung für die Mitgliederversammlung zu verabschieden und den Vorstand in seinen Funktionen zu bestätigen.

Unter der zügigen Sitzungsleitung von Diana Marscheider stimmten die 33 anwesenden Vereinsmitglieder zuerst einstimmig der Geschäftsordnung für die Mitgliederversammlung zu. Anschließend wurden die Vorstandsmitglieder in Einzelabstimmung in ihren Funktionen bestätigt. Der Vorstand setzt sich somit wie folgt zusammen.

Diana Marscheider - Vorsitzende
Werner Held - stellv. Vorsitzender
Manuela Wunderlich - Kassiererin
Sandra Scholz - Schriftführerin

Lisa Wepner, Beisitzerin
Sandy Huber , Beisitzerin
Andrea Schick, Beisitzerin

Aus den Mitgliedern waren auch die zwei Revisoren zu bestimmen. Die beiden Kandidaten wurden ebenfalls einstimmig gewählt:
Revisoren:
Liane Sichting
Mario Anders

Mit Applaus und einem Dankeschön endete  dieser formelle Teil der Sitzung. Im Anschluss daran wurden Ideen für konkrete  Aktivitäten zusammengetragen. Auf ein konkretes Ergebnis möchten wir heute schon aufmerksam machen:

Vormerken, Sonnabend 17. Januar: Neujahrsgrillen bei der Einetalhalle mit Verbrennung der Weihnachtsbäume.



Dies wird der erste Anlass des neu gegründeten Vereins sein. Weitere Infos folgen.

Toll, dass sich in unserem Dorf ein neuer Verein auf den Weg macht. Wir wünschen dem jungen Vorstand alles Gute und sind uns bewusst: Ein erfolgreicher Verein lebt vom Engagement seiner Mitglieder und der Unterstützung der Bevölkerung.

Wer sich interessiert, ebenfalls Mitglied zu werden, kann hier das entsprechende Formular ausfüllen und im Friseursalon Anna abgeben oder zustellen. (hier die Vereinssatzung)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen