Dienstag, 17. November 2015

Schützengesellschaft: Nachtschießen 19.bis 21 Nov. / Adventsnachmittag 1.12.2015

Schützengesellschaft organisiert zahlreiche Veranstaltungen
Es war ein Jahr mit vielen Höhepunkten. Zu den zahlreichen Wettkämpfen, die von den Schützen in Welbsleben organisiert wurden, gehörten das Nachtschießen zu Beginn des Jahres, der Hofstatt-Pokal, das 1. Überraschungsschießen, das Damen-, Jugend- und Schülerpokalschießen des Mansfelder Gebirgsschützenbundes, der Wanderpokal der Schützengesellschaft Welbsleben sowie der Wanderpokal der Stadt Arnstein. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren bleibt der Wanderpokal, gestiftet vom Bürgermeister der Stadt Arnstein, vorerst für ein Jahr in den Händen der Welbslebener Schützen. Der nächste und letzte Wettkampf für dieses Jahr wird das 2. Nachtschießen vom 19. bis 21. November sein.
Alle diese Leistungsvergleiche werden von den befreundeten Schützenvereinen gern angenommen. Davon zeugen die hohen Teilnehmerzahlen. Das mag auch daran liegen, dass neben dem Wettkampfgeschehen auch Wert auf Erfahrungsaustausch und gemütliches Beisammensein gelegt wird.
In die Vereinstätigkeit eingebunden ist auch die Zusammenarbeit mit den anderen Vereinen im Ort. Besondere Aufmerksamkeit wurde in diesem Jahr neben der Durchführung des Schützenfestes auf Angebote zur Freizeitgestaltung gelegt. So wird von den Welbslebener Schützen nun auch regelmäßig ein Training im Bogenschießen, vor allem für Kinder und Jugendliche, angeboten. Für die Erwachsenen, und nicht nur für die ältere Generation, wurden bisher zwei Spielenachmittage durchgeführt. Auf Grund des regen Zuspruchs wird eine weitere Veranstaltung am 1.12.2015, diesmal ein Adventsnachmittag, organisiert. Dort werden auch wir neben einer stimmungsvollen Atmosphäre auch Adventsgestecke anbieten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen