Mittwoch, 13. Juni 2018

Baumaßnahmen um die Einetalhalle

In den letzten Tagen wurde auf dem Vorplatz der Einetalhalle mächtig gegraben. Damit soll noch vor dem diesjährigen Heimatfest ein Problem behoben werden, welches in den letzten Jahren jeden Veranstalter bei schlechtem Wetter heimgesucht hat. Parkplatz und Vorplatz verwandelten sich regelmässig in eine Pfütze oder ein Schlammfeld und der ganze Dreck wurde dann in die Einetalhalle verschleppt.
Im Auftrag der Stadt wurden nun zwei Schächte gesetzt, welche das Wasser in den nahe gelegenen Bach ableiten. Die Rohre sind bereits verlegt. Nun muss noch das alte Kopfsteinpflaster wieder eingesetzt werden. Außerdem wird der Vorplatz neu aufgekiest. Bis zum Heimatfest wird sich also die Umgebung im neuen Kleid präsentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen